moser verlag


moser verlag - Ferdinand Schmutzer
FERDINAND SCHMUTZER
mit einem Essay von Anna Hanreich
ISBN 978-3-9812344-1-1
79 Euro (D)
24,95 Euro (D), 25,70 Euro (A), 35,50 CHF
Im frühen 20. Jahrhundert fotografierte Ferdinand Schmutzer die geistige Elite seiner Zeit.
Die Fotos waren nicht als eigenständige Kunstwerke gedacht, sondern sollten dem Künstler als Vorlage für die Portraitmalerei dienen. Dieses, aus heutiger Sicht sehr eigenständige fotografische Werk, das unter anderem Albert Einstein, Sigmund Freud und Pablo Casals zeigt, ist im Besitz des Bildarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien.

moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer
moser verlag - Ferdinand Schmutzer